Logo

Hier könnt ihr mir euer Feedback, Grüße und Kommentare übermitteln.

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
Fields marked with * are obligatory.
Your E-mail address wil not be published.
For security reasons we save the ip address 54.224.103.239.
It might be that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve our right to edit, delete, or not publish entries.
LenaLena schrieb am 4. Dezember 2015 um 13:55:
Unsere Söhne (5 und 2 J.) sind begeisterte miks-Besucher, finden besonders "Krokodile" und "Riesen" großartig und können inzwischen phänomenal klettern und mit ihren Körpern Obst nachahmen. Marcus passt das Angebot den Altergruppen super an, begegnet den Kindern auf Augenhöhe und fordert sie gleichzeitig. Die anschließende Ausgeglichenheit der beiden spricht für sich.
PüschelPüschel schrieb am 1. September 2014 um 21:17:
Friedrich (5) hat bereits zwei Kurse bei Marcus gemacht und wir werden auf jeden Fall im Herbst weitermachen.... Marcus ist ein ganz toller Trainer und kann sehr gut mit Kindern umgehen.
Michaela BlankenburgMichaela Blankenburg schrieb am 1. September 2014 um 11:01:
Unser Sohn (4 Jahre) besucht nun bereits zum dritten Mal Marcus' Kurs. Er fühlt sich seid der ersten Stunde absolut wohl.Marcus hat viele tolle Ideen und eine tolle Art, mit Kindern umzugehen, sodass sie bereits nach dem ersten Besuch von ihm sprechen (auch die, die sich oft schwer an neue Personen gewöhnen).Der Sport ist eine tolle Kombination aus Spiel, Sport, Konzentration, Kombination und Verständnis! Uns gefällt auch, dass es 'Fixpunkte' (Rituale) wie das 'Feuer, Wasser...Spiel' (u.a.) mit immer wieder neuen Kombinationen sowie ein bestimmtes Thema pro Sporttag gibt. An dieser Stelle einmal: Vielen Dank!
Katrin FillingerKatrin Fillinger schrieb am 10. Juli 2014 um 08:32:
Marcus ist ein toller Sportlehrer, mein Sohn hat mit knapp 2 Jahren bei ihm mit Bewegungsschule angefangen und er liebt es jedes Mal auf's Neue zum Sport zu gehen. Zum Abschluss muss er Marcus dann immer noch ein Küsschen geben, weil er ihn so liebt hat.K. Fillinger // Berlin